Camping Mont Saint Michel

Der Mont-Saint-Michel und seine Bucht

Einer der schönsten Buchten der Welt

Ein paar hundert Meter vom Campingplatz in der Bretagne können Sie es sich auf dem kleinen Strand von Saint-Benoît-des-Ondes gemütlich machen und die Schönheit und Besonderheit der Mont Saint Michel Bucht betrachten: als UNESCO Weltkulturerbe erklärt, ist die Bucht einer der schönsten der Welt. Vom Dorf aus, ob zu Fuß oder mit Fahrrad, der grüne Weg von der Mont Saint Michel Bucht führt Sie über 30 km bis zu Saint-Georges de Gréhaignes für einen Spaziergang in aller Sicherheit. Auf Ihrem Weg kreuzen Sie alte Windmühlen von denen einige restauriert geworden sind. Bei Ebbe können Sie von der Küste die Miessmuschelzucht und alten Fischereien sehen (die Sie Dank des Meerzuges besuchen können). Für die Erlebnissucher schlage ich das bretonische Strandsegeln in Hirel (Avel) vor.
Und 35 km vom Campingplatz haben sie den Mont Saint Michel vor Ihnen, der die Bucht majestätisch dominiert, und mehrer Male im Jahr während der großen Fluten vom Land abgeschnitten ist.
UNSER TIPP : Der Markt von Dol-de-Bretagne, eine mittelalterliche Stadt 15 km vom Ile Verte Campingplatz, der Samstagmorgens in den gepflasterten Gäßchen stattfinden, mit einer Kaffeepause im Teeraum « Aux délices d’Amélie ».

SEHR BELIEBT : Um das Panorama der Bucht von der Landspitze in Cancale im Westen bis zum Mont-Saint-Michel und Granville im Osten vollstens zu genießen, schlage ich Ihnen einen Spaziergang auf den Mont-Dol vor von wo sie einen herrlichen Überblick haben…